Échale un vistazo
flucht in die hoffnungslosigkeit (ebook)-harald stadler-martin kofler-karl christoph berger-9783706558310

FLUCHT IN DIE HOFFNUNGSLOSIGKEIT - EBOOK

HARALD STADLER, MARTIN KOFLER, KARL CHRISTOPH BERGER , 2016

  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: STUDIENVERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2016
  • ISBN: 9783706558310
Die tragische Zwangsauslieferung der Kosaken Ende Mai/Anfang Juni 1945 machte Osttirol zum Schauplatz der Weltpolitik: Rund 25.000 Männer, Frauen und Kinder von Don, Kuban und Terek wurden von der britischen Besatzungsmacht der Verfolgung durch die Sowjets preisgegeben. Erstmals gelingt in diesem Buch ein interdisziplinärer Überblick zu diesem Ereignis von überregionaler Bedeutung: Experten aus der Zeitgeschichte, der Archäologie und der Volkskunde verknüpfen die Darstellung der übergeordneten politischen Zusammenhänge mit aufschlussreichen Funden zum Lagerleben der Kosaken sowie mit zahlreichen Zeitzeugenaussagen der lokalen Bevölkerung. Ergänzend dokumentiert das edierte Tagebuch des Kosaken Iwan Nikolajewitsch Tscherenkow den langen und mühsamen Weg der Kosaken vom Kaukasus bis nach Osttirol.

$149.00

$149.00

Inseparables, comprar "FLUCHT IN DIE HOFFNUNGSLOSIGKEIT (EBOOK)" junto con:

flucht in die hoffnungslosigkeit (ebook)-harald stadler-martin kofler-karl christoph berger-9783706558310
kosakensklavin (ebook)-9783864952722
KOSAKENSKLAVIN (EBOOK)

Cómpralos hoy por

flucht in die hoffnungslosigkeit (ebook)-harald stadler-martin kofler-karl christoph berger-9783706558310
word 2010 aufbauwissen (ebook)-9783832851439
WORD 2010 AUFBAUWISSEN (EBOOK)

Cómpralos hoy por

flucht in die hoffnungslosigkeit (ebook)-harald stadler-martin kofler-karl christoph berger-9783706558310
hitlerzeit im villgratental (ebook)-9783709937600
HITLERZEIT IM VILLGRATENTAL (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: STUDIENVERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783706558310
  • Año edición: 2016
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen del eBook

Die tragische Zwangsauslieferung der Kosaken Ende Mai/Anfang Juni 1945 machte Osttirol zum Schauplatz der Weltpolitik: Rund 25.000 Männer, Frauen und Kinder von Don, Kuban und Terek wurden von der britischen Besatzungsmacht der Verfolgung durch die Sowjets preisgegeben. Erstmals gelingt in diesem Buch ein interdisziplinärer Überblick zu diesem Ereignis von überregionaler Bedeutung: Experten aus der Zeitgeschichte, der Archäologie und der Volkskunde verknüpfen die Darstellung der übergeordneten politischen Zusammenhänge mit aufschlussreichen Funden zum Lagerleben der Kosaken sowie mit zahlreichen Zeitzeugenaussagen der lokalen Bevölkerung. Ergänzend dokumentiert das edierte Tagebuch des Kosaken Iwan Nikolajewitsch Tscherenkow den langen und mühsamen Weg der Kosaken vom Kaukasus bis nach Osttirol.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones de los lectores sobre "FLUCHT IN DIE HOFFNUNGSLOSIGKEIT (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate